Dynamisches Gleichgewicht

Dynamisches Gleichgewicht
7 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 0,70 Euro.

Seitenanzahl

1

  • Einleitung
  • Hintergrundinformation: Gleichgewicht
  • Spiel: Schaufensterpuppen
  • Spiel: Mein Spiegelbild

Das dynamische Gleichgewicht ist für das gesamte Körpergefühl von zentraler Bedeutung - leider wird es oft vernachlässigt. Die Spiele in dieser Einheit sollen das ändern.

Setzen Sie dieses Praxismaterial zum Thema "Körper und Bewegung" gezielt ein.

Das dynamische Gleichgewicht ist für das gesamte Körpergefühl von zentraler... mehr
Mehr Details zu "Dynamisches Gleichgewicht"

Das dynamische Gleichgewicht ist für das gesamte Körpergefühl von zentraler Bedeutung - leider wird es oft vernachlässigt.

Das Spiel "Mein Spiegelbild" fordert das dynamische Gleichgewicht deshalb besonders, denn durch die langsamen aber stetigen Veränderungen muss sich der Körper immerzu auf neue Haltungen einstellen.

Da die Bewegungsimpulse von außen vorgegeben werden, können sich die Kinder vorher nicht darauf einstellen und müssen sich entsprechend gut konzentrieren!

Als "Schaufensterpuppen" bringen sich die Kinder gegenseitig in die gewünschte Position; die Puppen müssen einige Zeit in der vorgegebenen Pose ausharren bis der "Dekorateur" zufrieden ist. Dabei ist es für die Puppe manchmal gar nicht so einfach, nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten.

Laden Sie dieses praktische Online-Angebot herunter, um Ihre Arbeit im Kindergarten noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Alter: 3-6 Jahre
Reihe: OK
Reihentitel: Ökotopia
Seitenanzahl: 1
Zuletzt angesehen