Tier-Geschichten für Autogenes Training

Tier-Geschichten für Autogenes Training
28 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,80 Euro.

Seitenanzahl

5

  • Einleitung: Miguel Maulwurf tief unter der Erde
  • Autogenes Training: Miguel entdeckt die Welt
  • Einleitung: Berta Blindschleiche beim Sonnenbaden
  • Autogenes Training: Berta, die Sonnenanbeterin

Der vorliegende Buchteil beinhaltet zwei Geschichten, mit denen die Kinder das Autogene Training ausprobieren können.

Setzen Sie dieses praktische Online-Angebot direkt in Ihrem Kindergarten ein.

Autogenes Training wurde in den 20er Jahren in Berlin von dem Neurologen und Psychiater... mehr
Mehr Details zu "Tier-Geschichten für Autogenes Training"

Autogenes Training wurde in den 20er Jahren in Berlin von dem Neurologen und Psychiater Johannes Heinrich Schultz auf der Grundlage der Selbsthypnoseuntersuchung entwickelt.

Der vorliegende Buchteil beinhaltet zwei Geschichten, mit denen die Kinder das Autogene Training ausprobieren können.

In der ersten Geschichte entdecken die Kinder gemeinsam mit Miguel, dem Maulwurf, die Schönheiten des Frühlings, lockern ihre Muskeln und riechen, fühlen und spüren die Beschaffenheit der Erde.

In der zweiten Geschichte erleben die Kinder gemeinsam mit Berta, der Blindschleiche, das Erwachen des steifen Schlangenkörpers.

Alter: 3-6 Jahre
Reihe: OK
Reihentitel: Ökotopia
Jahreszeit: Frühling
Seitenanzahl: 5
Zuletzt angesehen