Was nah ist und was fern ist

Was nah ist und was fern ist
12 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 1,20 Euro.

Seitenanzahl

2

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Dimensionen/Erfahrungsfeld)
  • Impulse: Puzzleteile
  • Vorlage: Elternbrief (mit Modellzielen)
  • Projektwoche: Erzähl mir mal, wie es früher war, Oma und Opa im Kindergarten
  • Spieletipp: Damals und Heute
  • Spiel: Kaiser, wie viele Schritte darf ich gehen?
  • Sprüche
  • Wie die Zeit vergeht
  • Fotoalbum: So war ich - so bin ich
  • Puzzle: Ich werde immer größer

Kinder sind in ihrem Erleben noch ganz mit der Gegenwart verbunden. Sie erleben und leben den Augenblick. Dennoch ist es für sie spannend, wenn Oma und Opa von früher erzählen. Was sie spielten, wie e ...
Kinder sind in ihrem Erleben noch ganz mit der Gegenwart verbunden. Sie erleben und leben den... mehr
Mehr Details zu "Was nah ist und was fern ist"
Kinder sind in ihrem Erleben noch ganz mit der Gegenwart verbunden. Sie erleben und leben den Augenblick. Dennoch ist es für sie spannend, wenn Oma und Opa von früher erzählen. Was sie spielten, wie es war ohne Fernsehgerät und Computer. Von Kleidern die grau und nicht rosa waren, von eingelegten Eiern und davon wie sie abends auf der Bank vor dem Haus noch mit den Nachbarn plauderten. Vergessen wir nicht bei aller Förderung für die Zukunft unserer Kinder und trotz aller Modernität und Flexibilität unsere Traditionen und geben wir Kindern ein Stück davon mit auf ihrem weiten Weg zum Erwachsenwerden. Der vorliegende Heftteil "Was nah ist und was fern ist" beinhaltet Aktionen, ein Spiel und eine Gestaltungsanregung. Diese bieten kleine Einblicke wie es früher war, bei anderen und im Leben des Kindes selbst.
Alter: 3-6 Jahre
Bildungsbereich: Kultur und Gesellschaft, Soziales Lernen, Sprache und Kommunikation
Seitenanzahl: 2
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen