Fühlen - Verstehen Freunde werden (Teil 2)

128 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 12,80 Euro.

Seitenanzahl

30

Themenbereich

Kultur und Gesellschaft, Soziales Lernen, Sprache und Kommunikation

  • Werte
  • Kommunikation und Konfliktlösung
  • Projektideen zum Thema Trauer
  • Projektideen zum Thema Angst

Wertvorstellungen fließen, oft unbewusst, in die Erziehung unserer Kinder mit ein. Sie sind aber besonders wichtig, da Kinder dadurch unterscheiden lernen, was gut ist oder böse, richtig oder falsch. In der Gemeinschaft der Kindergartengruppe gilt es, diese Werte miteinander in Einklang zu bringen, zu verfestigen und weiter auszubauen.

Wertvorstellungen fließen, oft unbewusst, in die Erziehung unserer Kinder mit ein. Sie... mehr
Mehr Details zu "Fühlen - Verstehen Freunde werden (Teil 2)"

Wertvorstellungen fließen, oft unbewusst, in die Erziehung unserer Kinder mit ein. Sie sind aber besonders wichtig, da Kinder dadurch unterscheiden lernen, was gut ist oder böse, richtig oder falsch. Durch Eltern oder andere Bezugspersonen erfahren Kinder schon von Geburt an Richtlinien und Werte, die sie ein Leben lang prägen. In der Gemeinschaft der Kindergartengruppe gilt es, diese Werte miteinander in Einklang zu bringen, zu verfestigen und weiter auszubauen.

Die Kita ist ein Ort, an dem viele verschiedene Kulturen mit unterschiedlichen Wertvorstellungen aufeinander treffen. Dies kann sowohl eine große Bereicherung als auch eine Herausforderung sein, da auch alle unterschiedlichen moralischen und ethischen Aspekte mit in den Blick genommen werden müssen.

  • Das erste Modul dieser Ausgabe beinhaltet verschiedene spielerische Angebote, die unterschiedliche Werte, wie z.B. Respekt, Ehrlichkeit, Verantwortung und Anerkennung aufgreifen und vermitteln.
  • Da das Miteinander in einer Gemeinschaft nicht immer konfliktfrei abläuft, liegt der Schwerpunkt im zweiten Modul auf Aspekten der Kommunikation und Anregungen zur gewaltfreien Konfliktlösung. Durch Spiegeln von Gefühlen, durch Aufgreifen von unterschiedlichen Blickwinkeln können Erwachsene Kindern helfen, unterschiedliche Kommunikationsstrategien auszuprobieren und sensibel für die Bedürfnisse anderer zu werden.
  • Im dritten und vierten Modul werden die Themen Trauer und Angst vertieft, da diese Gefühle von Kindern sehr stark erlebt werden. Diese Ideen können als Projekt in der Gruppe durchgeführt oder individuell eingesetzt werden.
Themenbereich: Kultur und Gesellschaft, Soziales Lernen, Sprache und Kommunikation
Bildungsbereich: Kultur und Gesellschaft, Soziales Lernen, Sprache und Kommunikation
Alter: 3-6 Jahre
Ausgabe: 02/2018
Produktformat: DL01, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., pdf
Reihe: 64
Reihentitel: Bausteine Kindergarten - Upgrades
Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 30
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen