Wohltuende Klänge

Wohltuende Klänge
7 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 0,70 Euro.

Seitenanzahl

1

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Dimensionen)
  • Modellziele und Tipps
  • Vorlage: Elternbrief
  • Musik und ihre Wirkung
  • Beschäftigungsanregung: Tanzsäcke
  • Medientipp

Dass Musik in ganz erheblichem Maße zum menschlichen Wohlbefinden beitragen kann, weiß jeder, der einmal Kinder aus vollem Herzen hat singen hören. Deshalb spielt Musik in vielen Einrichtungen eine wi ...
Dass Musik in ganz erheblichem Maße zum menschlichen Wohlbefinden beitragen kann, weiß jeder, der... mehr
Mehr Details zu "Wohltuende Klänge"
Dass Musik in ganz erheblichem Maße zum menschlichen Wohlbefinden beitragen kann, weiß jeder, der einmal Kinder aus vollem Herzen hat singen hören. Deshalb spielt Musik in vielen Einrichtungen eine wichtige Rolle im Tagesablauf. Doch Musik ist nicht gleich Musik. Es gibt Musik, die beruhigt. Es gibt Musik, die aufregt - und natürlich auch Musik, die schlicht und einfach nervt. Das liegt nicht alleine am persönlichen Geschmack - der übrigens fast immer ein Produkt des persönlichen Umfeldes und dessen Vorlieben ist. Das liegt auch an konkreten Eigenschaften: Lautstärke, Melodie, Rhythmus, Takt sind die Komponenten, deren Zusammenwirken darüber entscheidet, welchen Einfluss die Musik auf unser Wohlbefinden hat. Gerade im Kindergarten sollte Musik deshalb bewusst, vielfältig und wohl dosiert eingesetzt werden. Der vorliegende Heftteil soll den Kindern dabei helfen, in Bezug auf Musik, die positive und negative Wirkung von Sinneserfahrungen selbstbewusst beurteilen zu lernen und zu entscheiden, welche Bewegungen sich "richtig" anfühlen und welche nicht.
Alter: 3-6 Jahre
Bildungsbereich: Soziales Lernen, Kunst und Kreativität
Feste: Karneval
Seitenanzahl: 1
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen