Was gibt es alles in der Stadt? - Feuerwehr und Polizei

Was gibt es alles in der Stadt? - Feuerwehr und Polizei
32 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 3,20 Euro.

Seitenanzahl

6

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Modellzielen und Buchtipps)
  • Vorlage: Elternbrief
  • Bewegungsspiel: Tatütata, die Feuerwehr ist da
  • Maldiktat: Wir malen ein Feuerwehrauto/ Buchtipp
  • Gesprächsanregung zur Bildergeschichte: Die Feuerwehr kommt zu Lisa
  • Spiel: Blinder Feuerwehrmann
  • Bildergeschichte: Die Feuerwehr kommt zu Lisa
  • Spiel: Wer ist zuerst am Einsatzort?
  • Lied: Die Polizei, dein Helfer in der Not
  • Gestaltungsanregung: Polizeiauto
  • Geschichte: Das gestohlene Bonbon
  • Gesprächsanregung zur Geschichte: Das gestohlene Bonbon
  • Fingerspiel: 1, 2, 3 - die Polizei
  • Spiel: Polizist, hör gut hin!
  • Aktion: Ein Tag bei der Polizei

Jeden Tag durchqueren die Kinder die Stadt, um zum Kindergarten zu kommen, mit ihren Eltern einzukaufen oder um Freunde zu besuchen. Doch was gibt es denn eigentlich alles in der Stadt, welche Berufsg ...
Jeden Tag durchqueren die Kinder die Stadt, um zum Kindergarten zu kommen, mit ihren Eltern... mehr
Mehr Details zu "Was gibt es alles in der Stadt? - Feuerwehr und Polizei"
Jeden Tag durchqueren die Kinder die Stadt, um zum Kindergarten zu kommen, mit ihren Eltern einzukaufen oder um Freunde zu besuchen. Doch was gibt es denn eigentlich alles in der Stadt, welche Berufsgruppen finden sich in der Nähe? Diesen Fragen wird im Heftteil "Was gibt es alles in der Stadt - Feuerwehr und Polizei" nachgegangen. Ein Bewegungsspiel und ein Maldiktat schulen die Ohr-Körper-Koordination und lassen die Kinder ganz nebenbei etwas über die Feuerwehr erfahren. Mit Hilfe einer Bildergeschichte wird eine Gesprächsgrundlage geschaffen, um gemeinsam die Aufgaben der Feuerwehr und ihre Wichtigkeit zu erörtern und zwei Spiele lassen die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweiß stellen. Durch einen Rap werden die Kinder spielerisch an die Silbentrennung herangeführt und lernen etwas über die Aufgaben der Polizei, eine Gestaltungsanregung, ein Spiel und eine Geschichte unterstützen dies. Das Rhythmusgefühl und die feinmotorischen Fähigkeiten der Jungen und Mädchen lassen sich mit einem Fingerspiel weiter ausbauen.
Alter: 3-6 Jahre
Reihe: 64
Ausgabe: 02/2012
Reihentitel: Bausteine Kindergarten - Upgrades
Seitenanzahl: 6
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen