Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (1)

Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (1)
23 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,30 Euro.

Seitenanzahl

4

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Modellzielen und Buchtipp)
  • Impuls: Die Elemente
  • Vorlage: Elternbrief
  • Text: Der Sonnengesang
  • Gesprächsanregung: Einstieg in das Thema
  • Sammelaktion: Die Elemente füllen
  • Gebet
  • Lied: Für die Sonne wolln wir singen
  • Mandala: Der Sonnengesang

Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi am Ende seines Lebens, als er schon sehr krank war, verfasst hat. In dem Text wird die Schöpfung mit all ihren Geschöpfen gelobt und gepriesen. Die ...
Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi am Ende seines Lebens, als er schon sehr... mehr
Mehr Details zu "Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (1)"
Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi am Ende seines Lebens, als er schon sehr krank war, verfasst hat. In dem Text wird die Schöpfung mit all ihren Geschöpfen gelobt und gepriesen. Die altitalienische Fassung, in der der Sonnengesang geschrieben worden ist, ist erhalten geblieben. Im Original wird von "Bruder Sonne", "Schwester Mond" sowie "Schwester Tod" gesprochen, weil "Sonne" in der italienischen Sprache männlich, "Mond" und "Tod" dagegen weiblich sind. In den deutschen Übersetzungen wird sich meistens dem deutschen Sprachgebrauch angepasst. Der vorliegende Heftteil führt in den Sonnengesang von Franz von Assisi ein. Die Kinder lernen den Text des Sonnengesangs kennen und erfahren viel über die Schöpfung der Natur und ihre Schützenswertigkeit. Mit einer Aktion entdecken sie die verschiedenen Elemente der Schöpfung mit allen Sinnen und ein Lied und ein Mandala unterstützen diese Erfahrung auf kreativer Ebene.
Alter: 3-6 Jahre
Reihe: 64
Ausgabe: 02-2013
Reihentitel: Bausteine Kindergarten - Upgrades
Bildungsbereich: Religiöse Bildung
Seitenanzahl: 4
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen