Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (2)

Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (2)
12 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 1,20 Euro.

Seitenanzahl

2

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Modellzielen und Buchtipp)
  • Impuls: Die Elemente
  • Vorlage: Elternbrief
  • Übung zur Körperwahrnehmung: Ich bin wie die Sonne
  • Bewegungsspiele: Ich stelle mir vor... / Feuer, Wasser, Erde, Wind, Sonne, Mond und Sterne
  • Verklanglichung: Der Sonnengesang

Am Ende seines Lebens, vermutlich Ende 1224 oder Anfang 1225, schuf Franziskus seinen Gesang auf die Schöpfung (Il Cantico di Frate Sole). Damals war Franziskus selbst schwer krank, doch trotz Schmerz ...
Am Ende seines Lebens, vermutlich Ende 1224 oder Anfang 1225, schuf Franziskus seinen Gesang auf... mehr
Mehr Details zu "Den Sonnengesang ganzheitlich erleben (2)"
Am Ende seines Lebens, vermutlich Ende 1224 oder Anfang 1225, schuf Franziskus seinen Gesang auf die Schöpfung (Il Cantico di Frate Sole). Damals war Franziskus selbst schwer krank, doch trotz Schmerzen und nachlassender Kräfte ruft der Heilige darin den Menschen auf, Gott in all seinen Geschöpfen zu preisen. Ausgangspunkt des Lobgesangs ist das Staunen des Menschen über die Wunder der Natur. Franziskus hat dieses Staunen in Worte gefasst. Der Heilige aus Assisi schaut dabei mit den Augen des Herzens auf die Werke der Schöpfung: staunend, wertschätzend, liebend, zärtlich, dankbar. Die Kinder sollen Franz von Assisi mit seinem Sonnengesang als christliche Überlieferung kennenlernen. Der vorliegende Heftteil unterstützt dieses Vorhaben, da die Kinder durch Bewegungsspiele und eine Körperwahrnehmungsübung die angebeteten Schöpfungselemente am eigenen Körper erleben können und eine Verklanglichung des Sonnengesangs spricht die Jungen und Mädchen auf musisch kreativer Ebene an.
Alter: 3-6 Jahre
Reihe: 64
Ausgabe: 02/2013
Reihentitel: Bausteine Kindergarten - Upgrades
Bildungsbereich: Religiöse Bildung
Seitenanzahl: 2
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen