So lebt Ayanda - Feste und Obst

So lebt Ayanda - Feste und Obst
12 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 1,20 Euro.

Seitenanzahl

2

  • Vorwort: Thematische Einführung (mit Hintergrundinformationen, Modellzielen und Buchtipps)
  • Vorlage: Elternbrief
  • Impuls: Kinderhände
  • Vorstellung der Beispielfigur: Ich bin Ayanda
  • Erzählung: Ein Bananenfest
  • Rezepte aus Südafrika: Überbackene Bananen/ Erdnussplätzchen
  • Aktion: In welchen Ländern wächst das Obst?
  • Erzählung: Tanzen in der Kirche
  • Info: Gummistiefeltanz
  • Tanz: Gummistiefeltanz
  • Buchtipp

Schon in jungen Jahren kann die Idee der Einen Welt bei den Kindern Gestalt annehmen. Im Kindergarten-Alltag, in dem kulturelle Vielfalt erlebt und gelebt wird, kann so ein Fundament für Toleranz und ...
Schon in jungen Jahren kann die Idee der Einen Welt bei den Kindern Gestalt annehmen. Im... mehr
Mehr Details zu "So lebt Ayanda - Feste und Obst"
Schon in jungen Jahren kann die Idee der Einen Welt bei den Kindern Gestalt annehmen. Im Kindergarten-Alltag, in dem kulturelle Vielfalt erlebt und gelebt wird, kann so ein Fundament für Toleranz und Einfühlungsvermögen gelegt werden. Es trägt dazu bei, dass Kinder die Andersartigkeit anderer nicht als Bedrohung, sondern als eine Bereicherung ihrer eigenen Lebensrealität betrachten. Und dies befähigt sie, auch im Fremden ein Kind Gottes zu erkennen. Im vorliegende Heftteil "So lebt Ayanda - Feste und Obst" sollen die Kinder durch Kennenlernen fremder Kulturen, mit Hilfe von Rezepten und Tänzen ein nachhaltiges Verantwortungsbewusstsein für die Eine Welt entwickeln können und sich so für die kulturelle Vielfalt einsetzen lernen, da jeder Mensch gleichwertig ist.
Alter: 3-6 Jahre
Reihe: 64
Ausgabe: 02/2014
Reihentitel: Bausteine Kindergarten - Upgrades
Seitenanzahl: 2
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen