Juli: Jona, auf nach Ninive!

Juli: Jona, auf nach Ninive!
28 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,80 Euro.

Seitenanzahl

5

  • Einleitung (mit Praxistipps)
  • Mini-Andacht: Jona im Fisch
  • Spiel: Jona im Fisch
  • Vorlage: Elternaushang

"Jona im Fisch" ist eine der bekanntesten Geschichten aus dem Alten Testament. Jona hat so wunderbar menschliche Züge. Er möchte am liebsten vor seiner Aufgabe fliehen und versteckt sich.

Setzen Sie dieses praktische Online-Angebot direkt in Ihrem Kindergarten ein.
"Jona im Fisch" ist eine der bekanntesten Geschichten aus dem Alten Testament . Jona hat so... mehr
Mehr Details zu "Juli: Jona, auf nach Ninive!"

"Jona im Fisch" ist eine der bekanntesten Geschichten aus dem Alten Testament. Jona hat so wunderbar menschliche Züge. Er möchte am liebsten vor seiner Aufgabe fliehen und versteckt sich. Aber vor Gott davonzulaufen, macht keinen Sinn, denn Gott weiß, wohin Jona flieht. Er zeigt ihm deutlich, dass er bis ans Ende der Welt fliehen könnte, und Gott ihn doch finden würde.

Gott zeigt Jona seine Grenzen auf, sorgt sich aber immer wieder um ihn und weist ihm den Weg. Jona hätte gern, dass Gott die Menschen in Ninive ordentlich bestraft. Er hätte gern Gerechtigkeit! Aber Gottes Gerechtigkeit, Vergebung und Gnade sind viel größer und umfassender als all das, was wir Menschen uns vorstellen können.

Die Menschen in Ninive zeigen Reue und der liebende Gott verzeiht und sagt zu Jona: "Ich liebe die Menschen! Ärgere dich nicht!" Die Kinder können sich gut in Jonas Zorn hineinversetzen und sind doch dankbar, dass Gott uns Menschen so liebt.

Alter: 3-6 Jahre
Reihe: OK
Reihentitel: Ökotopia
Bildungsbereich: Religiöse Bildung
Seitenanzahl: 5
Zuletzt angesehen