Etwas zu Papier bringen

Etwas zu Papier bringen
18 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 1,80 Euro.

Seitenanzahl

3

  • Informationen: Kleine Papierkunde
  • Papier verarbeitende Berufe
  • Information: Papier
  • Gestaltungsanregung: Bücher binden
  • Experimente: Papier ist nicht gleich Papier

Papier wurde in China erfunden. Erstmals beschrieben, wurde der Prozess der Papierherstellung im 1. Jahrhundert nach Christus von Cai Lun, einem Beamten am chinesischen Kaiserhof. Erste Papierfunde la ...
Papier wurde in China erfunden. Erstmals beschrieben, wurde der Prozess der Papierherstellung im... mehr
Mehr Details zu "Etwas zu Papier bringen"
Papier wurde in China erfunden. Erstmals beschrieben, wurde der Prozess der Papierherstellung im 1. Jahrhundert nach Christus von Cai Lun, einem Beamten am chinesischen Kaiserhof. Erste Papierfunde lassen sich aber bereits auf etwa 200 Jahre vor Christus in China datieren. In China stellte man bereits im 2. Jahrhundert nach Christus Papiertaschentücher und um das Jahr 500 Toilettenpapier her. Nach Europa gelangte das Papier aber erst sehr viel später, nämlich im 12. Jahrhundert. Mit der Erfindung des Buchdruckes im 15. Jahrhundert setzte sich das Papier allmählich gegen das zuvor dominierende Pergament durch. Heute ist ein Leben ohne Papier nicht mehr vorstellbar. Diese und weitere Informationen rund um das Thema Papier finden sich im vorliegenden Heftteil. Vielfältige Gestaltungsanregungen und Experimente laden die Kinder ein den Rohstoff Papier mit allen Sinnen zu entdecken.
Alter: 3-6 Jahre
Reihe: 61
Reihentitel: Bausteine Kindergarten
Ausgabe: 03/2015
Seitenanzahl: 3
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen